Filzmooser Kindl

Ein Kind als Gnadenbild weckt mancherlei Gedanken. Kinder bereiten Freude und Stolz, aber auch Sorge und Angst. Kinder sind der Reichtum und die Zukunft dieser Welt. Und doch leben so viele in Armut, Krankheit und Hunger.

 

„Als Gott Mensch wurde, wurde er ein Kind. Allen aber, die ihn aufnahmen, gab er Macht, Kinder Gottes zu werden."
(Joh 1, 12).

 

Es wird berichtet, dass zwei Hirten ein Glöcklein läuten hörten und sie dort, wo die 1820 erbaute Ursprungskapelle steht, ein geschnitztes Jesukind fanden, das läutete und die Schwurfinger hob.
Dieses Jesukind soll von den Hirten nach Altenmarkt gebracht worden sein. Über Nacht ist es aber wieder zu seinem Standplatz nach Filzmoos zurückgekehrt.
Nach dem Bau der Ursprungskapelle wurde das Gnadenbild in der Kirche aufgestellt.



Aktuelles

Genussnachtkarten erhältlich unter
Tel.: 0043 (0) 6453 8235 oder
E-Mail: info@filzmoos.at

 

Preis pro Karte: 89 EUR inklusive 9-gängigem Menü und Weinbegleitung!